IG Angora und Mohair

 

Unkräuter für Meerschweinchen, erstellt von Maike

Es begann damit, dass mich einige Freundinnen und Bekannte immer mal ungläubig oder fragend von der Seite anguckten, wenn ich Kraut für meine Tiere pflückte. "DAS fressen die??" kam dann mal. "Joh, das fressen die gern!" antwortete ich dann und laberte die armen Menschen prompt mit den Namen der Kräutlein zu. Ich bin nun echt nicht die Botanikexpertin, aber mir macht es wirklich Spaß, das Grünzeug zuordnen zu können. Ich wurde mehrfach darauf angesprochen, ob ich nicht mal eine Liste erstellen könnte, am besten natürlich mit Fotos der Pflanzen, denn es nützt ja herzlich wenig, wenn man zwar erfährt, dass Hirtentäschel für Meerschweinchen oberlecker sind, aber wie zum Kuckuck sieht das Zeug bloß aus? Nun also meine Kräuterliste, ich werde demnächst dafür auf Fotosafari gehen. Alles, was aufgelistet ist, habe ich an meinen eigenen Versuchsschweinen ausgetestet. Einiges ist in Maßen zu verfüttern, und sicherlich mag nicht jedes Tier jedes Kraut....

Ich übernehme keinerlei Haftung für den Fall, dass ein Meerschwein, da Mensch sich verguckt / verpflückt hat, Bauchschmerzen oder gar Vergiftungserscheinungen erleidet. Wenn ihr unsicher seid, ob ihr das harmlose Kraut gesammelt habt, dann gebt es doch bitte den Tieren nicht. Meistens rühren sie giftige Pflanzen nicht an, aber man weiß ja nie! 

Ackerwinde

-des einen Leid, des anderen Freud. Gärtner hassen die Winden wie die Pest, denn sie winden und ranken und haben gemeine Wurzeln. Sie kommen immer wieder, blühen hübsch und sind ein feiner Happen.

 

Ackerveilchen (Ackerstiefmütterchen)

-diese hübschen Blümchen sind recht selten geworden, ich pflücke sie eigentlich nicht mutwillig, aber hin und wieder geraten sie doch mal in den Freßkorb.

 

 

 

Ampferknöterich

 

Beifuß

Brennessel

 

Feldklee

 

Gänseblümchen

Gänsedistel

Gänsefingerkraut

Gänsefuß, weißer

 

Herbstlöwenzahn

Hirtentäschel, gemeines

Hornklee

 

Kamille, strahlenlose

Klatschmohn

Klettenlabkraut

 

Löwenzahn, Kuhblume

Löwenzahn, rauer

 

Rispengras, einjähriges

Ruchgras, gemeines

 

Schafgarbe, gemeine

Sauerampfer, kleiner

Spitzwegerich

 

Triften-Hainsimse

 

Vogelknöterich

Vogelmiere

Vogelwicke

 

Wegmalve, Rosspappel

Weidelgras, dt., ausdauernder Lolch

Weidewegerich, mittlerer Wegerich

Weißklee

Wiesenpippau

Wiesenstorchschnabel

 

Zaungiersch

 

 

 

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!